Wie funktioniert Stichsägen?

Jack Schlesinger

"So funktioniert eine Stichsäge: Zuerst ziehen Sie die Säge mit den beiden Armen von der Seite heraus und dann schieben Sie sie in die Säge, so funktioniert eine Stichsäge." Das gilt sowohl für die Einzelblattsägen, die Sie in den Lagern sehen, als auch für die Doppelblattsägen, da die Doppelblattsägen ein Loch haben, in das der Sägekopf in das Holz eindringen kann, anstatt nur ein Loch, um das Blatt leichter drehen zu lassen.

"Eine typische Stichsäge hat zwei Seiten, eine zum Schneiden und eine zum Schneiden, aber Sie brauchen auch eine Stütze, wie z.B. einen Balken oder eine Schraube. Wie finde ich die Stütze? Die Art und Weise, wie ich die Stütze finde, ist die Art und Weise, wie sie funktioniert: Beim Schneiden legen Sie das Stück auf die Stütze und bewegen die Säge zwischen dem Schnittstück und der Stütze.

"Puzzlesägen arbeiten, indem sie das Holz in einzelne Stücke aufteilen und diese dann wieder zu einem einzigen Arbeitsblock zusammensetzen", aber man muss kein Holzarbeiter sein, um ein Puzzle zu benutzen.... Ich weiß es, weil ich Kunstlehrer bin... Als ich Lehrer war, habe ich viele praktische Projekte durchgeführt... Gleichermaßen mag Holz Stichsäge einen Testlauf sein. Die Dinge, die wir gemacht haben, waren sehr einfach: einen Papierschnitt aus einem Stück Holz machen, die Schnittkante des Papiers schneiden, das Stück Holz aufkleben... Alles, was mit einer Puzzlesäge gemacht wurde....". Folglich ist es mit Bestimmtheit stärker als Kreisschneider Stichsäge.

"Nun, sie sind sehr einfach, aber sie haben viele Vorteile, also macht es nicht viel Sinn, mehr zu lernen", und sie haben in der Regel Recht, und jetzt möchte ich Ihnen meine Erfahrungen mit diesem einfachen, aber sehr leistungsfähigen Werkzeug mitteilen, mit dem Sie Puzzleteile mit einer Präzision schneiden können, die mit der besten Maschine für diesen Job konkurriert.